Die Stadt Schaffhausen liegt in der nördlichsten Ecke der Schweiz am Rheinknie der Ostschweiz an der Grenze zu Deutschland. Dem Rheinfall verdankt sie ihre Entstehung: Die Siedlung entstand dort, wo der Warenverkehr einen Umlade- und Stapelplatz brauchte, um die für Schiffe unpassierbaren Stromschnellen zu umgehen. Über der mittelalterlichen Altstadt Schaffhausen thront die imposante Festung „Munot“. Die Altstadthäuser sind reich verziert mit Erkern und kostbar bemalten Hausfassaden. Die Stadt mit ihrer Lage am Oberrhein zwischen Schwarzwald und Bodensee umgeben von Rebbergen ist eine beliebte Ausflugs- wie auch eine Ferienregion.


Fläche
41.78 km²
Höhe
403 m
Bevölkerung
rund 82’000 Einwohner
Sehenwürdigkeit Munot

Umgebung entdecken

 


Ortschaften entdecken